Navigation

FAQ

1. Aktualität der Daten

Grundvoraussetzung für die Darstellung von aktuellen Pegeldaten ist eine aktive Datenverbindung Ihres Smartphones (mobil oder WLAN). Die Aktualität der Daten hängt dann ab von:

  1. Übertragungszeit, um die Daten von den Messstellen (rund 2500 Pegel) an den Server von Meine Pegel bereitzustellen (i. d. R. ca. 5 bis 20 min)
  2. Häufigkeit der Datenaktualisierung in der App (einstellbar unter „Einstellungen“, Datenaktualisierung, Aktualisierungsintervall)

2. In welchem Zeitintervall werden die Pegeldaten aktualisiert?

Für die meisten Pegel werden die Daten mehrfach in der Stunde oder mindestens stündlich aktualisiert. Es kann jedoch auch sein, dass dies aufgrund technischer Einschränkungen an einzelnen Pegeln nur alle sechs Stunden oder einmal täglich erfolgt. Für weitere Informationen hierzu wird darum gebeten, mit dem jeweiligen Pegeldatendienst/der jeweiligen Hochwasserzentrale über das „Länderübergreifende Hochwasserportal“ (https://www.hochwasserzentralen.de/kontakt.htm) in Kontakt zu treten.

3. Auswahl und Fragen zu einzelnen Pegeln

Die Auswahl der Pegel kann über die Pegelsuche (Lupensymbol) anhand des beobachteten Gewässernamens oder des Pegelstandorts erfolgen. Zusätzlich kann mittels des Pegelverzeichnisses in der App über die jeweilige Region eine Auswahl erstellt werden. Sollte am gesuchten Ort kein Pegel verfügbar sein, ist es ratsam über den Gewässerverlauf den nächstgelegenen Pegel auszuwählen. Sollten weitergehende Frage zu den Pegeln in ihrer Region bestehen, wird darum gebeten, sich an den jeweiligen Pegeldatendienst/die jeweiligen Hochwasserzentrale über das „Länderübergreifende Hochwasserportal“ (https://www.hochwasserzentralen.de/kontakt.htm) zu wenden.

4. Verwaltung von Pegelabonnements

Über Abonnements lassen sich Kurz- und Statusberichte abonnieren. Über den Menüpunkt „Mitteilungen“ lassen sich die Abonnements einsehen (Tab oben links „Eingang") und bei Bedarf auch wieder löschen (hierzu den Tab oben rechts „Abonnements" antippen).